Office als massgeschneiderte Einheit

ENGIE ist in der Schweiz der führende Anbieter von Energy Services, Facility Management und Gebäudetechnik. Für seine Kunden strebt das Unternehmen wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Lösungen an, die den Energiewandel unter Einbezug der Umwelt und der Bedürfnisse einer modernen Gesellschaft ermöglichen.

Anlässlich des im Mai 2016 vollzogenen Namenswechsel von GDF SUEZ zu ENGIE durfte ich mich der Analyse, Konzeption, Planung, Entwicklung und Bereitstellung sämtlicher Office-Vorlagen stellen. Alle Standorte konnten pünktlich mit massgeschneiderten Word-, Excel- und PowerPoint-Vorlagen ausgerüstet werden, die nicht nur bis ins kleinste Detail dem neuen Corporate Design entsprechen, sondern auch im applikationsübergreifenden Zusammenspiel ohne Wenn und Aber funktionieren. Darüber hinaus durfte ich mich der Konzeption, Entwicklung und Bereitstellung zahlreicher strategisch relevanter Office-Anwendungen stellen. So etwa auch der neuen Unternehmenspräsentation von ENGIE, die ich strukturell, inhaltlich und optisch massgeblich mitgestalten durfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.